Fenster schliessen
«Google Earth Art»
2008, ComCom (Marcus Gossolt /J. M. Hedinger)

Videostill, 3D-animationfilm, 5’, 2008 Switzerland

Für die Videoarbeit Google Earth Art organisierten Com&Com in Zusammenarbeit mit Google Earth das erste Kunstprojekt im virtuellen Google-Raum. Auf einer Bergflanke schrieben sie “It’s so superficial, but it’s true” – einsehbar für alle BesucherInnen von Google Earth. Ihre Videoarbeit ist ein Flug über ”echt-virtuelle” Schweizer Berge; der Höhepunkt eben die digitale Intervention des Künstlerduos in der phantastischen Landschaft.

über KünstlerIn