Fenster schliessen
«passage 120»
2008, Brigitte Neufeldt

3'57'', dv, Loop, Ed. 7
Konzept und Umsetzung: Brigitte Neufeldt
Sound: Umgebungsgeräusche und The rotTT aka rottten- mit deren Erlaubnis/Credits
Videoaufnahmen während einer Autofahrt.

Preview ist auf 2'14'' gekürzt

konzeptuelles filmen durch die windschutzscheiben beim fahren. um eine distanzierung des blickes zu realisieren und mediatisierung zu erzeugen. betrachtet wird hierbei immer die veränderung der wahrnehmung: im ersten schritt wird dabei die wahrnehmung von wirklichkeit verschoben: wirklich ist, was in dem medium "video" erscheint. in einem zweiten schritt werden ereignisse für kamera und mikrofon erzeugt: realität wird zum medialen produkt.

im gegensatz zu traditionaler malerei, werden in meinem video diese permanenten „selbstwahrnehmungen von außen“ grundlegend verändert.

über KünstlerIn