Fenster schliessen
«DIG»
2000/2, Dominik Stauch

DVD, 4'35", Loop, Auflage 6

"Orange und Schwarz sind die einzigen "Farbtöne", die Stauch in "DIG" verwendet. Während sich das Bild dauernd verändert, bleiben die Flächenverteilungen immer gleich. D.h. es ist immer gleichviel orange zu sehen. Ein wunderbares Spiel von Symmetrien und Asymmetrien. Die vom Künstler vertonte Computeranimation ist ein meditatives Glanzstück - eine ruhige Insel im hektischen Computeralltag.