Fenster schliessen
«Breaking Bread»
2012/2015, Janine Mackenroth

12'12'', loop, Full-HD, Stereo, Ed. 5 + 2 AP

Preview auf 1‘33‘‘ gekürzt

Bei ihrem Happening „BREAKING BREAD“ (2012), bei dem sie 194 alte, nicht mehr zum Verzehr geeignete Brotlaibe in Anordnung einer Weltkarte (194 Staaten der Erde) sprengen liess, sorgte die Künstlerin Janine Mackenroth international für Aufmerksamkeit. Die Gesamtdauer der Explosionen betrug knapp 10 Minuten. Das entsprach im Durchschnitt einer Explosion alle 3 Sekunden, demselben Zeitabstand, in dem ein Mensch auf dieser Welt an den Folgen von Hungersnot sterben muss. Bei ihrer Aktion ging es ihr nicht darum, Lösungsansätze für die dargestellten Probleme zu finden. Ihre Kunst soll unsere Emotionen im Zusammenhang mit diesen Ereignissen erfahrbar machen.

über KünstlerIn