Fenster schliessen
«Die Kunst des Alterns»
2011, Evelin Stermitz

Video Performance
DV PAL/NTSC 2011
3‘29‘‘
Performance, Sound, Video von Evelin Stermitz.

Diese Videoarbeit stellt die irrationale Verwendung von Anti-Aging Produkten dar, in Zeiten von einer Jugend besessenen Kultur und dessen Ageismus. Sogar die ausgeklügelten Bezeichnungen der Produkte der Kosmetikindustrie sind obskur und beschreiben Versprechungen fern ab von jeglicher Realität. Zufolge eines Reports der globalen Industrie-Analyse bleibt der weltweite Anti-Aging Produktmarkt jedoch enthusiastisch aufgrund der steigenden Nachfrage von schönheitsfördernder und altersunterdrückender Hautkosmetik durch die alternde Population.

Trotz der großen Nachfrage sind viele solcher Produkte und Behandlungen nicht erprobt um bleibende, positive Effekte zu erzielen. Wissenschafter fanden heraus, dass von den feinen Linien und Falten, welche mit den als top bezeichneten Produkten behandelt wurden, nur weniger als 10 Prozent über 12 Wochen merklich verschwunden sind, was mit freiem Auge kaum sichtbar ist.

über KünstlerIn