Ausstellungen
David Zehnder, Erfan's Notebook, 2016, Video, 16'13'', Soundesign: OKRA
Vernissage@PROGR.ch: 6. April 2017, 18-20 Uhr

Die Arbeit Erfan’s Notebook entstand aus einer persönlichen Bekanntschaft des Künstlers mit Erfan, einem jungen Mann aus Afghanistan, den er im Durchgangszentrum in Zollikofen kennenlernte. Im Video blättert Erfan selber durch das Notizheft, mit welchem er sich das lateinische Alphabet und die englische Sprache beibrachte. Am Anfang sind es einzelne Buchstaben, dann einfache Sätze die Erfan säuberlich und z.T. mit der arabischen Übersetzung im Heft festhält. Mehr noch als über den Fortschritt seiner Sprachkenntnisse, gibt das Notizheft Einblicke über Erfans persönliche Geschichte – seiner Flucht von Afghanistan über die Türkei in die Schweiz. Leergelassene oder ausgerissene Seiten, eine rudimentäre Skizze Europas mit Länderbezeichnungen, Telefonnummern und Emailadressen zeugen von diesem Lebensalltag einer gefährlichen Reise ohne sicheren Ausgang. Mit diesem Hintergrundwissen erhalten vermeintlich banale Lernsätze in Erfans Heft wie «Can I see your passport?» und «Have a good trip» plötzlich eine ganz andere Tragweite.

OKRA (Robert Aeberhard und Oli Kuster) haben Erfan’s Notebook einen Soundtrack hinzugefügt. Mit Piano und Field Recordings, Störgeräuschen und verlorenen Harmonien wird Erfans Reise musikalisch nachvollzogen und akustisch erlebbar. Zur Vernissage spielt Robert Aeberhard ein Set für Bass und Störgeräusche, eine Reise am Schnittpunkt von Musik und Klangkunst.

David Zehnder (*1978) hat den Master CAP an der HKB absolviert und sein Atelier im PROGR eingerichtet. Er arbeitet in den Medien Fotografie und Video und benutzt zum Teil gefundenes analoges und digitales Material. Seine Arbeiten waren 2016 in einer Einzelausstellung in der FAQ Galerie in Basel und 2015 im Lokal-Int in Biel zu sehen. Er wird von C|E Contemporary in Mailand repräsentiert.


Ausstellung@PROGR.ch: bis 20. Mai 2017
Ausstellung@BIENZGUT.ch: bis 23. Mai 2017

www.bienzgut.ch
www.kunstachse.ch
www.progr.ch
www.henze-ketterer.ch

© 2004-2017 videokunst.ch
Seitenanfang