Brigitte Neufeldt
Neben der Realisierung visueller, bewegter und akustisch untermalter Ideen auch das Spiel mit den Gestaltungsmöglichkeiten der heutzutage verfügbaren Filmbearbeitungssoftware: Bildauflösung, grobes Verpixeln, Farbmanipulationen, Überblendungen, Montagen, vielfaches Duplizieren und Animationen. Hinzu kommt die filmische Aktivität, die immer andere Kameraführung, der Schnitt, tendenziell ein „harter cut“ und Aspekte eines „digitalen Recyclings“!
Biographie
*1947 Wilhelmshaven, Nordschwarzwald, DE

Ausbildung:
  • 1996-2001 Studium Freie Kunst
  • 2001 Diplom Freie Kunst
  • 2003 – 2005 Masterstudium Universität Halle/Saale
  • 2005 Abschluss: Master of Arts „multimedialer autor“
  • Weitere Informationen:

    http://www.derkunstclub.de/brigitteneufeldt_vita.htm

    © 2004-2017 videokunst.ch
    Seitenanfang
    Arbeiten
    «baum_reise»
    2015, Brigitte Neufeldt
    «dazwischen der himmel»
    2010, Brigitte Neufeldt
    «as last resort»
    2009/2010, Brigitte Neufeldt
    «precipitate»
    2009, Brigitte Neufeldt
    «dateless – endlos»
    2009, Brigitte Neufeldt
    «Intact – in good order»
    2009, Brigitte Neufeldt
    «daring»
    2009, Brigitte Neufeldt
    «la corrispondenza»
    2008, Brigitte Neufeldt
    «passage 120»
    2008, Brigitte Neufeldt