Ausstellungen


Liao Wenfeng, Small Paths 小路, 2010, 4:13 min, 2-Kanal Videoinstallation
Eröffnung: 22. Februar 2018, 18-20 Uhr, Showroom im PROGR

Gerade in der expliziten Auslassung von Informationen zeichnet Small Paths ein poetisches Porträt der zwei Protagonistinnen. Im Standbild links verfolgen wir die Erkundungen einer Ameise, die sich immer wieder aus der Tiefenschärfe der Kamera bewegt. Der für das menschliche Auge extrem vergrösserte Fokus auf die Lebenswelt der Ameise, stimmt uns empathisch für ihr tragisches Schicksal. Rechts ist es die bewegte Kamera, die sich einer Frauengestalt entlang tastet, ohne dabei ihr Gesicht zu zeigen. Wir begleiten die Frau, wie sie durch einen Garten mit Teich spaziert und wundern uns vielleicht, was sie in den hierhin geführt hat. Liao Wenfeng untersucht Texturen und Oberflächen extrem präzise. Mit einem affektiven, fast ethnografischen Blick werden die subtilen, verbindenden Elemente der beiden Videos offengelegt und die Betrachterin auf symbolische Details sensibilisiert.

Liao Wenfeng (*1984 in Jiangxi Province/ China, lebt und arbeitet in Berlin) studierte an der China Academy of art in Hanguzhou. 2016 schloss er seinen Master Art in Context an der UdK in Berlin ab. Seine Arbeiten wurden in Ausstellungen in China, Deutschland und der Schweiz gezeigt, so beispielsweise im Momentum (Berlin 2015), an der dritten Shenzhen Independent Animation Biennale (Shenzhen, 2016) und im Minsheng Art Museum (Shanghai, 2016).

Ausstellung im Showroom im PROGR bis 31. März 2018
Ausstellung im Videofenster im Bienzgut bis 4. April 2018

www.bienzgut.ch
www.kunstachse.ch
www.progr.ch
www.henze-ketterer.ch

© 2004-2017 videokunst.ch
Seitenanfang
Kontakt
videokunst.ch
Morgenstrasse 70
CH-3018 Bern
info(at)videokunst.ch

«Sun Rite for Anna Livia Plurabella» 1991-2012, Maria Dundakova